Radeln zur Praia Dois Rios

Am nächsten Tag beschließen wir uns ein Mountainbike zu leihen um zur Praia Dois Rios – Strand der zwei Flüsse zu radeln. Man gelangt hier nur zu Fuß oder mit einem Ausflugsboot hin. Im Ausflugsboot steuert man aber auch andere Strände an. Wir wollen aber aktiv sein und fahren lieber selbst mit dem Rad. Hätten wir gewusst wie schwer dieser steinige Weg zu befahren ist, hätten wir diesen Ausflug nicht gemacht. Also war es gut, dass wir vorher nicht wussten, was uns bevorstand. Man muss sich erst einen steilen, steinigen Weg hinaufarbeiten und dann auf ca. 350 m Höhe, nicht gemütlich herunterrollen, sondern total konzentriert mit den Bremsen im Anschlag “herunterschleichen”. Die Griffe frästen sich in unsere Hände rein und es gab keine Federung. Wir sind ca. über 2 Stunden in jeder Richtung “gefahren”. In Wirklichkeit mussten wir das Fahrrad an den steilsten Strecken den Berg hochschieben.

Aber am Ende gab es die Belohnung für alle unsere Mühen: Ein wunderschöner Strand, an dem es fast keine Leute gibt, da man entweder zu Fuß oder per Fahrrad oder per Ausflugsboot (das nur selten fährt und nur kurz bleibt) hinkommt.

DSC03011

Unser Fahrradverleiher “Eco Adventour”.

DSC03012

Praia “Dois Rios”.

DSC03013

Maravilha – Wunderschön!

DSC03014

Hier laufen lauter kleine Krebse rum, die dann in einem Loch im Sand verschwinden. Mike hatt es geschafft, dass dieser auf seine Hand gekrabbelt ist, bevor er im Loch verschwunden ist. Es sieht total süß aus, wenn sie seitlich zu ihrem Loch laufen.

DSC03017

Am jedem Ende des Strandes befindet sich ein Fluss.

DSC03018

Mike wäscht das Meerwasser im Fluss ab.

DSC03019

DSC03027

Wir müssen uns leider am Ende wieder auf das Radl schwingen und uns zurück nach Abrao kämpfen. Aber es war wunderschön!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.