Wanderung von Finalborgo zu den Kletterfelsen Rocca di Perti

Die Wanderung startet in Fianlborgo, etwa 2 km von Finale Ligure entfernt. Wir laufen zu Fuß von unserem Hotel in Finale Ligure los.

Wir gehen durch die Porta Reale, eines der Tore des Ortes, laut Schild einer der schönsten Orte Italiens.

Man passiert die Piazza Giuseppe Garibaldi, wo man schön draußen sitzen und Kaffee trinken kann.

Am Ende der Piazza passieren wir ein weiteres Tor …

… und gelangen zur Piazza Tribunale.

Man passiert die hübsche Kapelle Nostra Sinora di Loreto mit ihren prägnanten Türmchen.

Hier stehen wir schon an der Rocca di Perti.

An den Felsen sehen wir ein paar Kletterer.

Auf dem Weg kommen wir an einer Felsformation vorbei, die den Namen Formaggette trägt.

In der Nähe finden wir einen Felsen, der sich aus dem Wald erhebt.

Dort machen wir Rast und essen unsere mitgebrachten Panini.

Auf dem Weg zurück kommen wir an einem aufgegebenen Steinbruch vorbei. Ich habe mich gefragt, wie man eigentlich den Stein auf diese Art und Weise aus dem Felsen schneiden kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.