Via Ferrata du Lac Sautet – an einem Stausee

Nach der Ferrata de la Cascade sind wir Richtung Gap, ca. 50 km weiter gefahren (70 km von Grenoble entfernt). Dort gab es die Ferrata über einem Canyon – Ferrata du Lac Sautet.

Wunderschön.

Man konnte ganz gut über dem Canyon laufen, da es viele Bügel gab.

Aber man musste sich konzentrieren.

Es gab zwei Brücken über dem Canyon. Das Schwierige war, dass man ständig die Karabinder mitten auf der Brücke ab- und neu anseilen musste.

Hier sieht man wie weit man von unten hoch klettern musste.

Fast geschafft. C`est presque la fin!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.