Sentiero Roccere

Die Wanderung startet am Colle Birrone oberhalb von San Daminao Macra im Valle Maira. Sie führt steil bergauf durch den herbstlichen Wald. Leider ist heute der Himmel bewölkt und es ist diesig. Wir haben keine Fernsicht. Eigentlich sollte man vom Gipfel des Monte Roccere aus einen Blick bis zum Monviso haben, der 3841m hoch ist.

Hier stehen wir auf dem Gipfel des Monte Roccere auf 1829m.

Seitlich des Gipfels habe wir ein schönes Plätzchen für ein Picknick gefunden.

Auf einer Infotafel findet man noch ein paar Informationen zu den archäologischen Funden auf dem Monte Roccere.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.